---------- Wir gratulieren Maxi Burgstaller zum Sieg der bayerischen Trial Meisterschaft 2018 ----Gratulation an Albert Hobmaier zum A-Cup Sieger----

Hobmaier gewinnt Gesamtsieg im A-Cup 2018

Trial
2018
Hobmaier gewinnt Gesamtsieg im A-Cup 2018
Sepp Lippacher

Sepp Lippacher

A-Cup Endlauf in Gaissau

Bei wunderschönem Spätsommerwetter fand am Wochenende der Klassic - Trial- Endlauf im Salzburgischen Gaissau statt. Es wurde wieder in 3 verschiedenen Kategorien gesartet Pre 65 , Twinshock u. mit modernen Trialmotorrädern. Die wiederum in 4 versch. Leistungsklassen aufgeteilt waren.Expert internat. ( blau ) Expert ( gelb ) Clubmann ( grün ) u. Gentelman (weiß ). Die selectiven Sectionen waren ausschließlich in Gras - u. Waldhängen gesteckt. Vom MSC Engelsberg e.V.im ADAC waren diesmal 4 Klassic Fahrer dabei. Josef Neumüller mit seiner Ossa Mar 250 fuhr bei den Twinshockern i.d.weißen Spur u. belegte einen guten mittleren Platz. Albert Hobmeier startete auf Montesa 200 auch i.d. weißen Spur u.war wieder am Stockerl , ausserdem wurde er in der Gesamtwertung 1. U. kann sich somit A-Cubsieger 2018 nennen.Sepp Lippacher fuhr diesmal mit seiner aus dem Jahre 1961 stammenden Jawa 250 in der grünen Spur Pre 65 u. stand wieder am Stockerl in der Mitte.Das Ziel von Sepp war diese Trialsaison ,jede Kategorie 1x zu gewinnen.Es ist ihm gelungen ! Anton Hellmeier startete auf Jamaha 175 ebenfalls in d. grünen Spur Thwinshocker u.belegte einen Pl. im vorderen Drittel.Als Preis gab es für jeden Starter eine Mütze mit der Aufschrift A-Cup Gaissau 2018 u. Für die 3 Erstplazierten einen auf einem Sockel stehenden Gaisbockkopf. So ging ein unvergesslich s höner Klassictrial Event zu Ende .